kurz erwähnt
Essentielle Fragen

Das Leben ist das Wertvollste, was wir haben. Ja, das eigene Leben, das ein und ausatmen. Wie wenig ist mir das manchmal bewusst. Ja, wie oft vergesse ich das täglich? All diese Selbstverständlichkeiten um uns herum, alltägliche Kleinigkeiten, das alles ist einfach da! Einfach da…und viele von uns haben vergessen, was es überhaupt wert ist, […]

Weiterlesen
Beitrag vom 16. April 2009Keine Kommentare
Suchbild

Frage: Was ist den beiden Bildern gemeinsam? Antwort: Auf beiden fehlen die Sicherheitskräfte? ____________________________________________________________ Ein kleiner Scherz zum Fest. April, April. Verdammte Finanzkrise, verdammte Wirtschaft, verdammte Bänker, Egomanen, Spielertypen. Verantwortungslose Spekulan- ten. Also wenn ich könnte, dann würde ich aber richtig die Sau raus lassen und den Laden mal so Richtig kurz und klein machen. […]

Weiterlesen
Beitrag vom 1. April 2009Keine Kommentare
Ist das Journalismus?

Wo sind die Grenzen des Journalismus? Was ist adäquate Berichterstattung? Inhalte, Inhalte, Inhalte? Auch ohne Gehalt? Leider ist das entsprechende Video nicht mehr verfügbar, da RTL Television auf der Plattform Youtube seine Rechtsansprüche geltend gemacht hat. Da stellt sich natürlich die Frage, warum der Privatsender nicht andere Mitschnitte zu diesem Thema oder des Senders allgemein […]

Weiterlesen
Beitrag vom 15. März 2009Keine Kommentare
Aufruf zur Freiraum-Demo am 14.03.2009

Berlin Anfang 2009: Die Gentrifizierung ist im vollen Gange. Wo Anfang der 90er Jahre noch über 100 besetzte Häuser waren sind nur noch wenige selbstverwaltete Wohn- und Kulturprojekte übrig geblieben. Doch auch sie sollen dem Hochglanzsanierungsprogramm weichen. Derzeit bedroht sind ca. zehn Projekte in Berlin. Gentrifizierung ist ein Prozess, der nicht nur diese angreift, sondern […]

Weiterlesen
Beitrag vom 10. März 2009Keine Kommentare
Aktuell – Verschoben in März wegen Layout

Am 07. April 1953 wird Dag Hammarskjöld zum Generalsekretär der Vereinten Nationen gewählt. _____________________________________________________________________ Essen Essen ist nicht nur eine Stadt in Deutschland. Ums Essen geht es heute um 21 Uhr auf Arte. „We Feed the World – Essen global“ ist ein österreichischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 2005, den es zu sehen lohnt. Also Bücher […]

Weiterlesen
Beitrag vom 7. März 2009Keine Kommentare
Einerseits Andererseits

Eine gute Entscheidung in jedem Fall. Nun steht ein biologisches Versuchslabor am Rande der USA. Eines der sichersten Gebäude der Welt, an einem, von Wirbelstürmen am regelmäßigsten verwüsteten, Ort auf der Welt. Zugegeben, die Entscheidung für Galveston und die Universität von Texas ist nachvollziehbar, die Kritik an der Standortwahl jedoch ebenso. Einerseits versammelt die kleine […]

Weiterlesen
Beitrag vom 25. Februar 2009Keine Kommentare
Einerseits – Andererseits

Eine gute Entscheidung in jedem Fall. Nun steht ein biologisches Versuchslabor am Rande der USA. Eines der sichersten Gebäude der Welt, an einem – von Wirbelstürmen – am regelmäßigsten verwüsteten Orte der Welt. Zugegeben, die Entscheidung für Galveston und die Universität von Texas ist nachvollziehbar, die Kritik an der Standortwahl jedoch ebenso. Einerseits versammelt die […]

Weiterlesen
Beitrag vom 11. Februar 2009Keine Kommentare
Es ist eigentlich ganz einfach

Vor einigen Jahren war ich noch ein anderer. Stets schnippisch und auf Konfrontation gebürstet. Zwar war ich schon in der Lage echte und wahre Gefühle mit Partnerinnen zu leben. Aber was darüber hinaus ging war zum Scheitern verurteilt. Ein Beispiel zum Verständnis vielleicht. Ähnlich wie heute legte ich auf inhaltslose und oberflächliche Freundelei keinen Wert. […]

Weiterlesen
Beitrag vom 27. Januar 2009Keine Kommentare
und bald wieder Miss Sophie im TV

Jahresrückblicke allerorten. Und es wäre mit Sicherheit keine schlechte Idee noch einmal aufzuführen was im Jahr 2008 besonders schief lief. Oder von großartigen Projekten zu berichten, die gestartet wurden. So viele Aspekte könnten retrospektiv noch einmal in den Fokus des Interesses gerückt werden. Aber entgegen früherer Jahre schaue ich dieses Jahr nicht zurück. Ich stehe […]

Weiterlesen
Beitrag vom 29. Dezember 2008Keine Kommentare
60 Jahre Menschenrechte

Vor 60 Jahren wurde die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte verabschiedet. In ihr sind die Rechte eines jeden Menschen festgelegt: im Wesentlichen beschreibbar durch das Recht auf Freiheit, Gleichheit und Rechtsstaatlichkeit. Seitdem gab es zwar Fortschritte im Schutz der Menschenrechte, aber noch immer gibt es für Menschenrechtsorganisationen viel zu tun: Im Jahr 2007 wurden 1.252 Personen […]

Weiterlesen
Beitrag vom 21. November 2008Keine Kommentare