Gesellschaft
Angela denkt an alle ihre Freunde!

Warum “helfen” wir eigentlich dem Griechen, dem Iren, dem Portugiesen?
Hier mal eine einfache Erklärung am Beispiel des Griechen.

Weiterlesen
Beitrag vom 21. Juni 2011Keine Kommentare
Macht

Der Fernsehsender RTL II provozierte jüngst mit einem neuen Format. Einige Tage brodelte es in den Medien. Auf medialer Seite, mit Ausnahme des Boulevards, regte sich harsche Kritik. Die Sendung „Tatort Internet – schützt endlich unsere Kinder“ verstoße grob gegen den Datenschutz und sei populistisch. Das Vorgehen der Verantwortlichen, nämlich sich in Chats als Kinder […]

Weiterlesen
Beitrag vom 16. November 2010Keine Kommentare
Unverhältnismäßig?

Idealerweise sollen Gesetze dem Leben in der Gesellschaft einen Rahmen geben. In diesem Rahmen können sich die Menschen relativ frei entfalten. Verletzungen von Gesetzen werden sanktioniert und im Idealfall können Haftstrafen dazu genutzt werden, mögliche Täter zu resozialisieren. Dabei soll es nicht darum gehen, die mögliche Schuld mit falsch verstandener Fürsorge wegzuwischen. Sondern begleitend den […]

Weiterlesen
Beitrag vom 11. November 2010Keine Kommentare
Warum die Integrationsdebatte keine ist

Wenn Einwanderer zu uns nach Deutschland kommen um hier zu leben – so heißt es häufig – müssen sich sich integrieren, vor allem aber auch integrieren wollen. Sonst sei ja kein gesellschaftliches Miteinander möglich. Aber was heißt es eigentlich, wenn sich Immigranten integrieren sollen und wo hinein eigentlich?

Weiterlesen
Beitrag vom 14. Oktober 2010Keine Kommentare
Über Kommunikation, Medien, Politik und den 2. Planeten

In 20 Jahren bräuchten wir Menschen laut dem aktuellen WWF Bericht vom 13.10.2010 einen 2. Planeten… Überfischung, Raubbau, Umweltzerstörung… 20 Jahre, das ist nicht mehr die nächste Generation, oder die Zeit nach mir. Das ist genau 2030, also dann, wenn wir in der Blüte unseres Lebens stehen. Der Bericht verschwindet im Mediengewimmel hinter den erfreulichen […]

Weiterlesen
Beitrag vom 14. Oktober 2010Keine Kommentare
Von Bahnhöfen, Geldschwemme und schmutziger Schokolade

Zugegeben, ich habe nicht allzu viele Informationen zu den Vorgängen in Stuttgart vom letzten Donnerstag. Aber auch ohne Informationen wird eines deutlich: So ganz koscher ist die Sache nicht. Wenn der Ministerpräsident Stefan Mappus über die Bildschirme flimmert, dann wird mir schon anders. Auch wenn man diesen Mann nicht kennt, positive Ausstrahlung ist anders. Manchmal […]

Weiterlesen
Beitrag vom 7. Oktober 2010Keine Kommentare
Der Teufelszins

Vor einigen Tagen begegnete ich wieder einmal einer seltsam verqueren Theorie über unser Finanzsystem. Diese Theorie war mir auch früher schon des öfteren begegnet, damals aber eher aus esoterischen verschwörungstheorieaffinen Kreisen. Da ich sie nun aber von einem Menschen hörte, der es eigentlich besser wissen müsste und ich das finanztechnische Allgemeinwissen durch die Finanzkrise als gestiegen angenommen hatte

Weiterlesen
Beitrag vom 16. August 20105 Kommentare
Bei uns undenkbar!

Am heutigen Sonntag wird in Ungarn gewählt. Mit besorgtem Blick schaut Europa auf diese Wahl. Wie stark wird Jobbik abschneiden? Jobbik, eine Partei, die bereits als Wiege des neuen ungarischen Faschismus betitelt wurde. Ihre Chancen stehen gut. Sie haben die Angst vor Juden und vor allem vor Zigeunern, wie sie sie nennen, geschürt und sprechen […]

Weiterlesen
Beitrag vom 11. April 2010Keine Kommentare
Ein schmaler Grat

Die Beurteilung der Qualität unterschiedlicher TV-Formate ist gar nicht so einfach. Während einige Reality-Dokus der Privatsender für billige und furchtbare Unterhaltung erachten, gibt es bestimmt eine Vielzahl von Menschen, die das Format Philosophie auf ARTE furchtbar finden. Eine Bewertung ist immer auch durch die individuelle Subjektivität geprägt. Aber nicht nur der eigene Geschmack zählt, sondern […]

Weiterlesen
Beitrag vom 10. März 2010Keine Kommentare
Fragezeichen

Über den Bundeshaushalt für das Jahr 2010 wurde viel berichtet. Ein Blick auf die Verteilung der Gelder auf die verschiedenen Ministerien bringt interessante Einblicke. So erhält das Bundesumweltministerium 2010 1,58 Milliarden Euro. Das Verteidigungsministerium dagegen 31,14 Milliarden Euro. Interessant. Auch interessant ist, dass vom Gesamthaushalt, in der Höhe von 325,4 Milliarden Euro, allein 146,82 Milliarden […]

Weiterlesen
Beitrag vom 22. Februar 2010Keine Kommentare