Gesellschaft
Etwas übersehen?

Kaum ein Tag vergeht, an dem sich Ariane nicht fragen würde, ob sie Anzeichen übersehen hat. Hätte sie Anzeichen sehen müssen? Während des Tages schafft sie es, sich mit ihrem Halbtagsjob etwas abzulenken. Vor und nach der Arbeit verdrängt sie das Geschehene. Schließlich muss die Kleine versorgt werden. Noch ist sie zu klein, um ihre […]

Weiterlesen
Beitrag vom 10. Januar 2010Keine Kommentare
Wunsch

Kürzlich habe innerhalb kürzester Zeit mal wieder zwei Filme gesehen, die eine ähnliche Thematik behandelten. „Die Jury“ und „Mississippi Burning“ handeln vom amerikanischen Rassenkonflikt der Südstaaten. In den Filmen gibt es „Gut“ und „Böse“. Nach langem Kampf und Verlusten auf beiden Seiten kann sich das „Gute“ durchsetzen. Die Bereitschaft sich aufzuopfern und der guten Sache […]

Weiterlesen
Beitrag vom 5. Januar 2010Keine Kommentare
Respekt

Respekt, aus dem lateinischen respectus, gleichbedeutend, zurückschauen, Rücksicht, Berücksichtigung. (Wikipedia) Respekt bedeutet Ehrerbietung, oder Wertschätzung und scheint mir aus der Mode gekommen zu sein. Wertschätzung bedeutet bewusst leben und ein volles Bewusstsein ist es, welches unser Leben zur Vollkommenheit erblühen lässt, das sollte keine Modeerscheinung sein. Nur ist der Mensch so gut im Vergessen… Respekt […]

Weiterlesen
Beitrag vom 1. Januar 20103 Kommentare
Man muss kein Orakel sein…

…um vorauszuahnen, dass in den nächsten Monaten und Jahren gebetsmühlenartig der große Sparkurs wortreich und mit beängstigenden Szenarien verbal vorbereitet werden wird. Herr Schäuble lässt zwischendurch schon durchsickern, dass wir in dieser schweren Zeit alle den Gürtel enger schnallen müssen.

Alle?

Weiterlesen
Beitrag vom 22. Dezember 20091 Kommentar
Nato Geheimarmeen in Europa

Interessanter Beitrag an der Basler Universität gehalten von Dr. Daniele Ganser. Mehrere Kapitel u.a. der Aufbau der Nato, Auftritt in der Presse, Leitung durch die U.S.A. hier anschauen: http://edvan.fadeout.ch/ref/?customerId=30&channelId=43 http://www.danieleganser.ch/Vortrag_als_Video.html

Weiterlesen
Beitrag vom 6. Dezember 2009Keine Kommentare
Regeln wir die Welt!

Bereits einige Male wurde in verschiedenen Beiträgen darauf verwiesen, dass jede Person im Rahmen ihrer Möglichkeiten immer etwas zur „Verbesserung“ der Welt beitragen kann. Im Kern geht es nicht unbedingt darum, seine individuelle Lebensplanung aufzugeben und das Schaffen in den Dienst der Menschen oder der Umwelt zu stellen. Ideelle Kämpfer für ein besseres „morgen“ sind […]

Weiterlesen
Beitrag vom 7. Oktober 2009Keine Kommentare
Kapitän Ahab und der Wahlgesang

In früheren Jahren war es für mich immer relativ einfach zur Wahl zu gehen. Das Studium der Wahlprogramme brachte stets ein relativ klares Ergebnis. Das Spektrum der Auswahl war relativ klar in Schubladen zu kategorisieren. Von ganz rechts bis ganz links gab es Wahlmöglichkeiten. Ganz nach Gusto wurde gewählt. In der sich anschließenden Legislaturperiode wetterte […]

Weiterlesen
Beitrag vom 11. September 2009Keine Kommentare
Die Geschichte der sauberen Energie

Am vergangenen Samstag demonstrierten mehr als 50.000 Menschen in Berlin gegen eine Renaissance der Atomenergie. Nachdem der Ausstieg bereits beschlossen war, schließen vor allem Politiker der CDU und FDP eine Laufzeitverlängerung für deutsche Atomkraftwerke nicht länger aus. Im Zuge dieser Entwicklung erlangt das alte Streitthema Atomenergie neue Brisanz – und wird in diesen Wochen von […]

Weiterlesen
Beitrag vom 10. September 20092 Kommentare
Die Frage nach dem Grundeinkommen

Das Thema rund ums Grundeinkommen begegnet mir  immer wieder. Heute habe ich einen Film über das Grundeinkommen (hier den Film online anschauen>>>>>), die Möglichkeiten des Einzelnen, aber auch die Gefahren, Ängste und den möglichen Missbrauch gesehen. Kurzer Abriss, Grundeinkommen, bedeutet, dass jeder Mensch ein gewisses Einkommen erhält, welches ihm ermöglicht auf einem gewissen Stand zu […]

Weiterlesen
Beitrag vom 7. September 2009Keine Kommentare
Unterschreibenswerte Petition

Eine neue unterschreibenswerte Petition: Petition: Bankenwesen – Keine verdachtsunabhängige Weitergabe von Daten an andere Staaten vom 27.07.2009 In Deutschland bestehen klare Grenzen bei der Informationserhebung und Nutzung von Telekommunikations- und Bankdaten. Es ist daher nicht einzusehen, warum Bankdaten von Bundesbürgern über den Umweg eines Privatunternehmens dritten Staaten, insbesondere den USA, zu Verfügung gestellt werden sollten, […]

Weiterlesen
Beitrag vom 25. August 2009Keine Kommentare