Februar, 2009
Einerseits – Andererseits

Eine gute Entscheidung in jedem Fall. Nun steht ein biologisches Versuchslabor am Rande der USA. Eines der sichersten Gebäude der Welt, an einem – von Wirbelstürmen – am regelmäßigsten verwüsteten Orte der Welt. Zugegeben, die Entscheidung für Galveston und die Universität von Texas ist nachvollziehbar, die Kritik an der Standortwahl jedoch ebenso. Einerseits versammelt die […]

Weiterlesen
Beitrag vom 11. Februar 2009Keine Kommentare
die Möglichkeiten ausschöpfen

Das Wort „watch“ ruft in meinem Kopf sofort eine negativ konnotierte Assoziation hervor. Als ich zum ersten Mal auf abgeordnetenwatch.de stieß, dachte ich, jetzt existiert eine Institution, die mit erhobenem Zeigefinger die Parlamentariener und deren Entscheidung moralisierend an den Pranger stellt. Aber ich musste erkennen, dass dieses Projekt des Vereins Parlamentwatch e. V in Zusammenarbeit […]

Weiterlesen
Beitrag vom 10. Februar 2009Keine Kommentare
Kreuzburg Audiostream 06/09

(KW 06 2009) – Titel:  Aufräumen Download Audio File: 2009-02-08-Kreuzburg-Aufräumen.mp3 – Dies ist die Stimme der Kreuzburg -Aufräumen- Aufräumen, Aufräumen. Räum‘ endlich Dein Zimmer auf! Das bedeutet Platz zu machen, Raum schaffen. Raum ist in der kleinsten Hütte, schreibt Schiller, für ein glücklich liebend Paar. Dazu muss man natürlich erst einmal zu zweit sein und […]

Weiterlesen
Beitrag vom 8. Februar 2009Keine Kommentare
Demo gegen Comeback der Atomenergie

Am 4. und 5. Februar findet in Berlin die Wintertagung des Deutschen Atomforums statt. Campact ruft zu einer Demonstration am 4. Februar ab 17 Uhr auf – für Argumente und Informationen einfach auf das Bild klicken.

Weiterlesen
Beitrag vom 3. Februar 2009Keine Kommentare
Fernsehen, Kultur, Obama

Ken Jebsen zu: Fernsehen Kultur Obama

Weiterlesen
Beitrag vom 3. Februar 2009Keine Kommentare
Kreuzburg Audiostream 05/09

(KW 05 2009) – Titel: Räder Download Audio File: 2009-02-01-Kreuzburg-Raeder.mp3 – Dies ist die Stimme der Kreuzburg -SogderVergänglichkeit- Auf Rädern rollt alles dahin. Gab es überhaupt eine Zeit, in der alles linear, hintereinander und in wohl geordneter Abfolge passierte, sie ist vorüber. Beschleunigung ist und bleibt das Maß aller Dinge und maßvoll ist nur noch […]

Weiterlesen
Beitrag vom 1. Februar 2009Keine Kommentare