Mai, 2009
Mercutio

Romeo charakterisiert Mercutio als jemanden, der sich gerne reden hört. Mercutio spräche in einer Minute mehr als er in einem Monat verantworten könne. Heute frage ich mich, warum es keinen Ausbildungsberuf „Politiker“ gibt? Anders formuliert: Wenn das ganze Land hochqualifizierte Arbeitnehmer will – warum darf dann theoretisch jeder Politiker werden? Natürlich nur, wenn er sich […]

Weiterlesen
Beitrag vom 29. Mai 2009Keine Kommentare
Sinn von Angst – Sinn der Enge

Die Fragestellung nach dem »Sinn« unserer heutigen Welt besteht zu Recht, da die bloße Quantifizierung oder die Isolierung zu einer materiellen Sinnlosigkeit führen, ja bereits weitgehend geführt haben. Dass aber diese Frage nach dem »Sinn« überhaupt gestellt werden kann, dürfte doch wohl nichts anderes heißen, als dass der Sinn – in Frage gestellt ist. Die […]

Weiterlesen
Beitrag vom 26. Mai 2009Keine Kommentare
Kreuzburg KW 17&18

KW 17: Alte Männer http://www.kenfm.de/podcast/kenfm_2009_kw17_kreuzburg.mp3 KW 18: Unterhaltung http://www.kenfm.de/podcast/kenfm_2009_kw18_kreuzburg.mp3

Weiterlesen
Beitrag vom 20. Mai 2009Keine Kommentare
Leidensdruck

Heute stellen wir uns mal folgendes vor: Wir sind Ende 20. Weiblich. Und aus dem schönen Russland. Man lebt in Deutschland. Erzieht allein zwei Jungs im Alter von 5 und 6 Jahren. Nebenbei jobben wir in einem Kindergarten für den Lebensunterhalt. Dazu noch ein Teilzeitstudium. Bis jetzt ja schon eine Leistung, die ehrenwert ist. Nehmen […]

Weiterlesen
Beitrag vom 20. Mai 2009Keine Kommentare
Internetsperrlisten gegen Kinderpornografie – Ein offener Brief an Befürworter

Zusammenfassend kann man also sagen, dass die Websperren
nachweislich nicht helfen und noch dazu eine undurchsichtige
Filterinfrastruktur geschaffen wird, die rein technisch gesehen für
eine Zensur des Internets genutzt werden kann und vermutlich bald zweckentfremdet werden wird.

Weiterlesen
Beitrag vom 8. Mai 20093 Kommentare
Schreib mal wieder!

Einige Zeit war es schwierig für mich, die Auswirkungen der Krise zu verstehen. Letztlich habe ich sie persönlich noch nicht gesehen. Bisher wurden keine Lebensmittelmarken ausgegeben und ich habe noch keine Menschen wahrgenommen, die sich um einen Laib Brot zanken. Gut, die gegenwärtige Krise steht unter anderen Vorzeichen als die Krisen der letzten Jahrhunderte. Es […]

Weiterlesen
Beitrag vom 7. Mai 2009Keine Kommentare
Das Problem mit der Entwicklungshilfe

Hilfe für Afrika mal aus einem anderen Blickwinkel betrachtet. Mehr solcher Videos auch zu finden unter: http://www.ted.com/index.php/themes

Weiterlesen
Beitrag vom 3. Mai 2009Keine Kommentare
Das 1. Mai Phänomen

Ich versteh es nicht, bitte hilf mir jemand, dieses 1.Mai Polizei-Demonstranten Katz und Maus Spiel zu verstehen. Jedes Jahr pilgern 1000e Menschen nach Berlin. Auch unser Freund und Helfer in millitärischer Rüstung, die Polizei, um uns vor uns selbst zu schützen, mit Schlagstöcken, Helm und Schild. In alter Rittertradition also, oder Schlag den Mai… Aber […]

Weiterlesen
Beitrag vom 2. Mai 20091 Kommentar