Beitrag vom 31. Oktober 2008Keine Kommentare
Kongo und seine Rohstoffe

im  Oktober 2008 werden 200.000 Menschen aus dem Ost Kongo vertrieben von kongolesischen Rebellen und sie ziehen weiter Richtung Ruanda.
Ruanda hat 2001 1/4 Milliarde Dollar mit Coltan aus dem Kongo verdient, verdient noch.

ein interessanter Artikel über die Rohstofflage von 2003
http://www.sueddeutsche.de/ausland/artikel/983/12971/

Kivu, Ost Kongo, reich an: Rohstoffen: u.a. Diamanten, Öl und vor allem Coltan: Rohstoff für Handys und Computer… mit dabei 5 Firmen aus Deutschland. frau Merkel sagt der Krieg im Kongo ist Afrika Sache
17.000 Blauhelme, das größte Blauhelm Aufkommen der Welt und nur 800 im Kriesengebiet…

Was läuft hier falsch?

Kommentare
Einen Kommentar schreiben
XHTML: Du kannst diese Hervorhebungen verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>