Beitrag vom 3. Juni 2009Keine Kommentare
Flimmerkummer

Wenn man sich den Teasern zu neuen Entertainment-Shows nicht entziehen kann, liegt es einfach daran, dass sie einfach immer und überall auf einen einprasseln. Via TV, Plakat, Einblendung im Internet oder Radiospot. Bei „Schlag den Raab“ kriegt er nicht links und rechts eine verpasst und offenbart uns dadurch solch Events wie Eisfussball oder Autoball oder Turmspringen oder WOK-Sport oder oder oder. Daneben verkleiden sich Menschen, stellen ihre Ideen im Fernsehen vor. Nicht so unterhaltsam wie Dittsche wenn er mal wieder eine „Weltidee“ offenbart. Nein, Hundeklappen für Mietwohnungen stehen zur Disposition. Weil ich in Berlin-Friedrichshain im sechsten Stock meines Mietshauses eine Hundeklappe samt Rollade installiere, damit mein Bello selbstständig auf den Gehweg kacken kann? Daneben erscheinen unsere allseits geliebten und handverlesenen Prominenten in Chart-Shows, beim Promi-Kochen und -golfen. Promi-Schiffe versenken. Promi-Sendung-mit-der-Maus-Show und so weiter. Stets die gleichen Fratzen grinsen uns chronisch aus der Flimmerkiste ins Gesicht. Wer sich fragt, warum er schlechte Laune hat, sollte sein Fernsehverhalten einer kritischen Prüfung unterziehen. Andererseits ist es gar keine schlechte Erfindung. Denn seit dieser impertinenten Fernsehformat-Anbieterei, die leider ernst und nicht ironisch auf (fast) allen Kanälen zu finden ist, ist es leicht einen Grund zum Abschalten zu finden. Nur ist es leider ein rein subjektiver Würgereflex, der mich erfasst. Der Markt ist scheinbar noch nicht übersättigt, da noch genügend Menschen diesen schablonesk produzierten Kram konsumieren.

Nach wie vielen Tagen ist eigentlich die, vom Marcel, unserem Lieblingskritiker, angestossene Medienkritik wieder aus denselbigen verschwunden?

Wer hat umsetzbare Konzepte zur Hand, mit deren Hilfe wir die Menschen vom Fernsehen, Computer und den Konsolen loseisen können? Vielleicht eine große PR-Kampagne fahren, dass gesunde Ernährung, Bewegung und Naturverbundenheit und der andere interessante Kram im Leben das neue „Must have“ im Leben ist?

(C.M.)

Kommentare
Einen Kommentar schreiben
XHTML: Du kannst diese Hervorhebungen verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>