IBFAN
Moderne Unternehmensführung

In den 70ern geriet Nestlé in die Kritik, weil durch die massive Werbung für Babynahrung auch in Entwicklungsländern unzählige Mütter glaubten, der Muttermilchersatz sei besser als das Original. Allerdings fehlte der Zugang zu sauberem Trinkwasser, hygienische Zubereitung war unmöglich, die Kinder starben. Danach wurde der Internationale Kodex für die Vermarktung von Muttermilchersatzprodukten eingeführt und Nestlé versichert […]

Weiterlesen
Beitrag vom 26. November 2008Keine Kommentare