Kommunikation
Man muss kein Orakel sein…

…um vorauszuahnen, dass in den nächsten Monaten und Jahren gebetsmühlenartig der große Sparkurs wortreich und mit beängstigenden Szenarien verbal vorbereitet werden wird. Herr Schäuble lässt zwischendurch schon durchsickern, dass wir in dieser schweren Zeit alle den Gürtel enger schnallen müssen.

Alle?

Weiterlesen
Beitrag vom 22. Dezember 20091 Kommentar
Regeln wir die Welt!

Bereits einige Male wurde in verschiedenen Beiträgen darauf verwiesen, dass jede Person im Rahmen ihrer Möglichkeiten immer etwas zur „Verbesserung“ der Welt beitragen kann. Im Kern geht es nicht unbedingt darum, seine individuelle Lebensplanung aufzugeben und das Schaffen in den Dienst der Menschen oder der Umwelt zu stellen. Ideelle Kämpfer für ein besseres „morgen“ sind […]

Weiterlesen
Beitrag vom 7. Oktober 2009Keine Kommentare
Das eigene Quantum Macht II

Die Frage nach dem Sinn des Lebens, speziell der Rolle des Einzelnen in diesem Leben, dieser Gemeinschaft, auf diesem Planeten wird gestell. Ich möchte nicht aufgeben, nicht zusehen, wie unsere Welt verkommt und wir uns selbst krank machen. Aber was kann ich dagegen tun? Ich allein kann nichts tun. Diese Aussage allein ist meiner Meinung […]

Weiterlesen
Beitrag vom 12. Juli 20092 Kommentare
Flimmerkummer

Wenn man sich den Teasern zu neuen Entertainment-Shows nicht entziehen kann, liegt es einfach daran, dass sie einfach immer und überall auf einen einprasseln. Via TV, Plakat, Einblendung im Internet oder Radiospot. Bei „Schlag den Raab“ kriegt er nicht links und rechts eine verpasst und offenbart uns dadurch solch Events wie Eisfussball oder Autoball oder […]

Weiterlesen
Beitrag vom 3. Juni 2009Keine Kommentare
Fernsehen, Kultur, Obama

Ken Jebsen zu: Fernsehen Kultur Obama

Weiterlesen
Beitrag vom 3. Februar 2009Keine Kommentare
Der tägliche Rundgang durchs Netz

Ich schalte meinen Rechner an, Desktop, Blink, verbunden. Firefox öffnet sich und los geht, mein täglicher Streifzug durchs Online-Dickicht. E-Mail-Account gecheckt, Communities besucht, News ausgetauscht, Lieblingsseiten  besucht, spontanes Surfen, schnell hier und da was eingekauft, konsumiert, und mit meinen Freunden komuniziert. Und  im Hintergrund? Wird geladen und gespeichert, gesendet und empfangen, Daten hin und her […]

Weiterlesen
Beitrag vom 29. Januar 2009Keine Kommentare